Gutachten

Die Anforderungen an die Beschäftigten in der Gebäudereinigung nehmen kontinuierlich zu. Neue Baustoffe, moderne Reinigungsmethoden und -systeme, eine unüberschaubare Palette von Reinigungsmitteln und immer speziellere Maschinen sind die Ursachen für diese Entwicklung.
Zusätzlich führen auch diverse Normen, Richtlinien und Verfahrensanweisungen dazu, dass Auseinandersetzungen / Problemfälle im Gebäudereiniger-Handwerk oft nur noch mit der Unterstützung eines neutralen Gutachtens eines Sachverständigen zu regeln sind.

Beispiele:

  • Beurteilung von Schäden durch fehlerhafte Reinigung
  • Analyse von Arbeitsabläufen und deren Optimierung
  • Überprüfung von Maschinen-, Geräte- und Chemieeinsatz
  • Bewertung vertraglicher Unterlagen (Leistungsverzeichnis, Vertrag, Kalkulationen)
  • Beurteilung der Reinigungsqualität, siehe Qualitätssicherung

Unsere Gutachten werden je nach Sachlage und Aufgabenstellung vom Firmeninhaber (Markus Hesselmann) und / oder Günter Knorr (zertifizierter Sachverständiger im Gebäudereiniger-Handwerk) erstellt.